Kofferraumschutz für Hunde

Kofferraumschutz für Hunde
Bitte bewerte diesen Artikel

Kofferraumschutz für Hunde

Eines der lästigsten Probleme vieler Hundehalter sind die unzähligen Haare, die praktisch überall herumfliegen. Im Auto, insbesondere im Kofferraum, bringt es einen gern Mal zur Verzweiflung. In jeder kleinsten Ritze haben sich Hundehaare verhakt, die sich nur schwer wieder entfernen lassen. Und darauf soll man nun den Einkauf oder das Gepäck stellen? Nein! Denn für solche Zwecke wurde der Kofferraumschutz erfunden.

Der Sicherheitsaspekt

Laut §23 der Straßenverkehrsordnung müssen Hunde, da sie rein theoretisch als Ladung gelten, im Auto gesichert werden. Mit einem reinen Kofferraumschutz in Form einer Decke, die alle 3 geschlossenen Seiten und den Boden abdeckt, kommst Du dem gesetzlich aber leider noch nicht nach. Zusätzlich müsstest Du ein Trenngitter oder ein Trennnetz befestigen, das im Falle eines Unfalls die Insassen und Deinen Hund schützt.

Kaufkriterien für einen Kofferraumschutz

Kratzfest und Wasserabweisend sollte der Kofferraumschutz seinEigentlich würde ja eine simple Hundedecke ausreichen, um den Kofferraum vor Verschmutzungen zu bewahren. Der Nachteil ist leider nur der, dass Decken hin und her rutschen und meist auch nicht sonderlich robust sind. Günstigere Modelle des Kofferraumschutzes sind meist dünn und die Qualität lässt oftmals zu wünschen übrig.

Je besser die Qualität, desto höher ist oft auch der Preis. Ausnahmen bestätigen natürlich die Regel! Achte vor allem auf gut sitzende Nähte, an Ihnen erkennst Du die Langlebigkeit des jeweiligen Kofferraumschutzes. Neben der Qualität gibt es noch ein paar weitere Aspekte, die es beim Kauf zu beachten gilt.

7 Tipps für die richtige Kaufentscheidung

  1. Der Kofferraumschutz muss zum Auto passen. Geh auf Nummer Sicher und miss den Kofferraum Deines Autos aus. Länge, Breite, Höhe und Tiefe sind entscheidend. Bei einigen Kofferraumschutzdecken befindet sich statt der Größenangabe in Zentimeter, eine Auflistung der geeigneten Autotypen auf der Packung. In dem Fall kannst Du natürlich davon ausgehen, dass der Kofferraumschutz auch wirklich passt.
  2. Benötigst Du einen dünn oder einen dick gepolsterten Kofferraumschutz? Kleine Hunde kommen beispielsweise mit weit weniger Polsterung aus als große, schwere Hunde, deren Gewicht den Schutz schnell platt drückt. Falls sich in Deinem Kofferraum harte Kanten oder hervorstehende Teile befinden, solltest Du ebenfalls zu einer stärkeren Polsterung greifen – einfach, um Deinen Vierbeiner vor Verletzungen zu bewahren.
  3. Achte auf die Befestigung, mit der der Kofferraumschutz am Auto installiert wird. Es gibt die Möglichkeit den Schutz mittels Klettband, mit Schnallen, Druckknöpfen oder einfachen Bändern zu fixieren. Wähle die Variante, die dir das für Dich beste Handling ermöglicht. Wenn Du vorhast, den Kofferraumschutz oft ein- und auszubauen, solltest Du auf ein System aus Klett besser verzichten, da das Gewebe sonst zu schnell beginnt nachzugeben.
  4. Nicht alle Schutzdecken bieten einen extra Ladekantenschutz. Wenn Du einen benötigst, solltest Du Dich gezielt nach einem Kofferraumschutz inklusive Stoßstangenschutz umsehen. Solltest Du kein passendes Modell finden können, kannst Du Dir den Ladekantenschutz auch gesondert kaufen. Das ist zwar etwas umständlicher, der Effekt bleibt aber der gleiche.
  5. Neben dem Boden des Kofferraums, sollte der Schutz bestenfalls auch alle Seiten mit abdecken. Dein Hund will sich nach dem Bad in der Matschgrube sicher irgendwo anlehnen – ob das den Kofferraumschutz oder die Verkleidung Deines Autos betrifft, liegt ganz bei Dir.
  6. Es ist zwar kein hundertprozentiges K.O. Kriterium, dennoch sollte der Kofferraumschutz einen rutschfesten Untergrund haben, um Deinem Hund den nötigen Halt zu bieten. Springt Dein Hund in den Kofferraum und die Schutzabdeckung verschwindet unter seinen Pfoten, benötigt Dein Auto häufiger eine Grundreinigung. Abhilfe kann bei solchen Problemen auch eine Hunderampe bieten – sie schont die Gelenke Deines Hundes und sorgt zusätzlich dafür, dass Dein Vierbeiner sanft ins Auto schreitet.
  7. Zurück zum Thema Feuchtigkeit: der Kofferraumschutz sollte wasserundurchlässig sein. Ist er das nicht, kann sich die Feuchtigkeit ihren Weg in Richtung Kofferraumteppich bahnen und dort für unschöne Srockflecken sorgen.

Meine Empfehlung

So wird der Kofferraumschutz befestigtAls Beispiel für einen Kofferraumschutz der nahezu alle Kaufkriterien erfüllt, sei der Topist Kofferraumschutz zu nennen.

Das besonders langlebige und robuste Oxford 600D Gewebe bietet optimale Sicherheit sowie Reiß-/Kratzfestigkeit; auch bei größeren Hunden. Das hochwertig verarbeitete Material kannst Du bei leichter Verschmutzung schnell mit einem feuchten Tuch abwaschen – bei gröberem Dreck kannst Du den Topist Kofferraumschutz aber auch problemlos in der Waschmaschine waschen. Durch die rasante Trockenzeit ist der Schutz schnell wieder einsatzbereit.

Befestigt wird er mittels zweier verstellbarer Schnallen und vier zusätzlicher Klettverschlüsse. Dank der integrierten rutschhemmenden Unterfläche hält der Kofferraumschutz bombenfest in Deinem Auto.

Mit seiner Größe von 153 cm x 103 cm x 34 cm ist er für alle gängigen Mittelklassewagen bis hin zu den meisten SUVs verwendbar. Du kannst natürlich trotzdem kurz nachmessen – von der Qualität des Kofferraumschutzes solltest Du Dich allerdings selbst überzeugen.

Angebot
Topist Kofferraumschutz Hunde, Wasserdicht Hundedecke Auto, Rutschfest Kofferraumdecke mit Seitenschutz, Autoschondecke für Hunde und Verschiedenes, Schützt Auto Suv vor Kratzern, Schmutz und Tierhaaren - 61" x 41"
  • GRÖßE & MATERIAL:153*103*34cm(Länge/Breite/Höhe), mit Seitenschutz, bieten 360 Grad schutz für Ihre Kofferraum, und genügend Beweglich Raum für Ihre hunde; Aus starkem 600D Oxford Gewebe, Robuste und Langlebig.
  • WASSERDICHT & RUTSCHFEST: Aus einer speziellen Beschichtung der Unter seite, ist diese hunde autodecke Wasserdicht und Rutschfest. Darüber hinaus, mit 2 verstellbaren Schnallen und 4 Klettverschluss, Sperren Schnalle und Stick Klettverschluss, wird die Autoschondecke stabil bleiben in kofferraum.
  • EINFACHE REINIGUNG: Dank des Oxford-Tuches ist die Hundedecke Auto waschbar, wischbar und leicht zu trocknen, mit feuchtem Tuch abwischen oder in der Maschine waschen. Finish waschen und verwenden Sie es innerhalb eines Tages
  • SCHNELLE INSTALLATION: Sperren Sie 2 verstellbare Schnallen an Auto Rückenlehnen, und stick Sie 4 Seiten Klettverschluss an Auto Wand, ein paar Schritte und es ist fertig
  • UNIVERSAL:Passt in Auto und SUV. Schützt Ihrl Auto Kofferraum vor Tierhaaren, Laden und Entladen Kratzern, Schmutz, Schuppen, Feuchtigkeit und Flüssigkeiten, Ideal für alle Hundehalter